AdA – Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Thema
Dauer (Tage)
Preis pro Person
Ausbildung der Ausbilder - Prüfungsvorbereitung kompakt
5
netto 410,32 €
brutto 410,32 €
Ziele

Um in einem Unternehmen ausbilden zu dürfen, muss man eine Ausbildungsbefähigung und eine Ausbildungsberechtigung vorweisen können. Die Befähigung erwirbt man mit der Ausbildereignungsprüfung (AdA Schein) bei einer IHK oder HWK. Auch angehende Handwerksmeister können so ihre Meisterprüfung Teil 4 ablegen.

In unserem Kurs bereiten wir Sie gezielt auf die Ausbildereignungsprüfung vor. Der Lernstoff orientiert sich am Ablauf der Ausbildung und entspricht dem aktuellen Rahmenstoffplan: Ausbildung planen, vorbereiten, durchführen und abschließen.

Zielgruppe

Fachkräfte aus allen Unternehmensbereichen und Branchen, die eine Ausbildertätigkeit anstreben.

Voraussetzungen

Es sind keine Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen.

Schulungsinhalte
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
    • Vorteile und Nutzen betriebl. Ausbildung
    • rechtl., tarifvertragl. und betriebl. Rahmenbedingungen
    • Strukturen des Berufsbildungssystems
    • Konkrete Auswahl der Ausbildungsberufe für den Betrieb
    • Eignungsprüfung des Betriebes
    • Einsatzmöglichkeiten von Ausbildungsmaßnahmen
    • Abstimmung der Aufgaben aller Mitwirkenden des Betriebes
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
    • Erstellen eines betrieblichen Ausbildungsplans
    • Mitbestimmung und Mitwirkung betrieblicher Interessensvertretungen
    • Kooperationen
    • Auswahl von Auszubildenden
    • Berufsausbildungsvertrag
    • Möglichkeiten im Ausland
  • Ausbildung durchführen
    • Lernförderliche Bedingungen und eine motivierende Lernkultur
    • Probezeit
    • Entwickeln von Lern- und Arbeitsaufgaben
    • Ausbildungsmethoden und -medien
    • Umgang mit Lernschwierigkeiten bei Auszubildenden
    • zusätzliche Ausbildungsangebote und Verkürzung der Ausbildungsdauer
    • Fördern der sozialen und persönlichen Entwicklung der Auszubildenden
    • Leistungsbeurteilungen
    • Fördern von interkulturellen Kompetenzen
  • Ausbildung abschließen
    • Prüfungsvorbereitung
    • Prüfungsanmeldung
    • Zeugnis
    • Aufzeigen von betrieblichen Entwicklungswegen und Weiterbildungsmöglichkeiten
Termine


* empfohlene Prüfungstermine der schriftlichen Prüfung bei der IHK Nürnberg

zurück zur Übersicht